Fortbildungen, ohne sich fort bewegen zu müssen. Toll, nun gibt’s den einen oder anderen Bienen-Kurs auch schon online. Welche wir selbst besucht haben und wie Du das auch tun kannst, verraten wir Dir hier.

Online Bienenkurse

Onlinekurs für naturnahe Bienenhaltung (kostenlos)

beemooc.de

Der beeMOOC ist ein Projekt für alle, die in der Bienenhaltung neue Wege gehen und dabei vor allem Nachhaltigkeit und das Tierwohl beachten wollen. Es ist ein kombiniertes Angebot mit vielen Möglichkeiten des gemeinsamen Austauschs: Wir stellen das Material ohne Zeitbegrenzung online bereit.  Der beeMOOC kann individuell zu jeder Zeit besucht werden.

Kursinhalte:
  • Durch das Bienenjahr
  • Die Wissenschaft und die Bienen
  • Was passiert im Bienenstock
  • Honigbienen halten
  • Entscheidungshilfen
  • Naturnahe Bienenhaltung

www.beemooc.de


Kurszyklus Wesensgemäße Bienenhaltung

apis-z

Der Kurs ist für alle, die Interesse an der Honigbiene haben und mit dem Gedanken spielen, selbst Bienen möglichst bienenfreundlich und naturnah zu halten.

Der Kurs ist eine Einführung in die wesensgemäße Bienenhaltung und soll so viel Einblick geben, dass dir danach die Entscheidung leichter fällt, ob du dich auf diesen Weg begeben möchtest bzw. welche der vielen unterschiedlichen Beutentypen für dich am besten passt.

Imkerliche Vorkenntnisse sind für den Kurs nicht erforderlich. Erfahrene Imker*innen werden Neues über die wesensgemäße Bienenhaltung erfahren.

Kursinhalte:
  • Die Honigbiene im Jahreskreislauf
  • Der Bien als Organismus
  • Philosophie der wesensgemäßen Bienenhaltung
  • geeignete Beutensysteme im Vergleich (Einraumbeute, Jumbo-Magazin, Bienenkiste, Warré, Top bar hive u.a.)
  • Materialien und der richtige Aufstellplatz

Kurs 1 ist Voraussetzung für alle folgenden Praxiskurse; der Onlinekurs wird natürlich akzeptiert.
APIS-Z hat noch ganz viele sehr spannende und informative Kurse im Programm!

www.apis-z.at